Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   +371 6 7240301    fb.com/dmcviabaltics

Aktiver Tourismus

Die Möglichkeiten für eine aktive Erholung sind in den baltischen Staaten vielfältig. Besonders populär sind heute Radtouren. Allein in Lettland gibt es heute anderthalb hundert Routen für Radler - mit Karten, Beschreibungen, Schemen und in Begleitung von Radguides.

Besonderer Vorliebe erfreut sich bei Radtouristen der Naturpark „Daugavas loki“ („Daugava-Bögen“) - eine reizende Gegend in Landkreisen Kraslava und Daugavpils mit dem einzigartigen Tal des Flusses Daugava und der bezaubernden Natur der Latgale. Auf allen Radrouten und den anliegenden Pfäden gibt es speziell eingerichtete Aussichtsbühnen und Erholungsplätze in der Nähe von Seen.

2 bis 7-tägige Ausflüge mit Pferden im Naturpark „Daugavas loki“ entlang der Grenze zu Weißrussland – eine hinreißende Art des aktiven Tourismus. Zu Ihrer Verfügung: ein spezieller Guide, ein Pferd mit Reitausrüstung, Übernachtung, Verpflegung und einmaliger Dampfbadbesuch. Auf Wunsch kann das Programm mit Boot- oder Flossenfahrt kombiniert werden.