Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   +371 6 7240301    fb.com/dmcviabaltics

Wochenendreisen

In der Umgebung des Gasthauses „Sillakas“ im Lettischen Landkreis Cesis herrscht eine ländliche Idylle. Dem Blick eröffnet sich ein malerisches Panorama: 11 vom grünen Wald umrahmte Fischzuchtteiche, wo Forellen, Welse, Karpfen und Störe gezüchtet werden. Alle Interessenten werden eingeladen, eigene Fähigkeiten im Angeln zu prüfen. Der Inhaber wird Sie durch das Gelände begleiten, mit den Bewohnern der Unterwasserwelt bekannt machen, über den Fischzucht Prozess vom Jungfisch bis zum Großfisch, der einer königlichen Tafel würdig ist, erzählen. Und weiter folgt der hinreißendste Teil des Programms – Angeln. Ein guter Fang ist sogar für Laien garantiert! Auf Ihren Wunsch können die Köche ihn sofort räuchern oder eine duftende Fischsuppe kochen, oder eine Verkostung von Fischdelikatessen durchführen.

Das Gasthaus verfügt über 6 gut eingerichtete Doppelzimmer, Gastraum mit Feuerkamin, 2 Einzelcottages, Konferenzraum für 45 Plätze. Auf dem Gelände gibt es auch eine Sauna für 15 Personen.
Das Wochenende in „Sillakas“ wird unvergesslich sein!